Titel:

DROWNING

Ein Film von:

Dominik Bolz,
Rebecca Burkhardt

Lehrveranstaltung:

Wieder frei!
Kursinfo

Wieder frei!

Grundlage für die freien Projekte in dieser Lehrveranstaltung ist die Auseinandersetzung mit sich selbst: Wer bin ich als DesignerIn? Was kann ich ich? Was will ich? Was sind meine Methoden? Meine Themen? Wofür stehe ich? Wie kann ich mich fordern aber auch fördern? Die Antworten zu diesen Fragen wollen wir gemeinsam entwickeln und so unsere persönlichen Aufgabenstellungen definieren. Auf diese Weise schaffen wir Projekte, die für uns als GestalterInnen (auch mit dem Blick auf den Abschluss) tatsächlich relevant sind. Das nennt sich zwar Bewegtes Bild, es sind aber natürlich auch andere Medien möglich. Bin Wieder Frei!


Projektkurs (ab 4. Semester)

2022/23 Wintersemester

Beschreibung:

DROWNING
Lost in the overwhelming world of acceleration, the characters are moving faster and faster, trying to keep up although they are already exhausted. They end in a state of stasis, expressing excessive demand.
Drowning is the second short film of a series dealing with relationship and the individual in the social world.

CREDITS
A FILM BY: Rebecca Burkhardt, Dominik Bolz
STARING: Felicitas Haseidl, Cleo Fleischer, Pauline Hagemeier, Christian Thoma, Nina Mühlbauer, Jan Scheffel, Sophia Sommer, Clara Ding
SPECIAL THANKS TO: Juan Cruz Caamano