Titel:

Dinosaurier – they are back

Ein Film von:

Daniel Arnold

Lehrveranstaltung:

Making words move
Kursinfo

Making words move

Text lebt! Als Kommunikationsdesigner arbeiten wir immer mit Text. Und wir erwecken diese Worte zum Leben: ob gesprochen oder geschrieben, ob nüchterne Information oder blumige Poesie, ob abstrakt, typografisch oder illustratorisch. Anhand von mehreren einzelnen Filmprojekten zu verschiedenen Themen und Schwerpunkten erlernen wir dabei die Grundlagen der Animation: Zeichentrick, Motion-Design. Digitale und analoge Techniken, Methoden, Entwurf, Vorvisualisierung, Storyboards, Styleframes, Styleboards, Timing, Rhythmus, Frame-by-frame, Keyframe, Rigging, Easing, Sound, 3D, 2D, 2einhalbD und die gefürchtete Subkomposition.


Grundlagen Animation (3. Semester)

2016/17 Wintersemester

Beschreibung:

Lange Zeit rätselte die Wissenschaft über die Gründe für das plötzliche Aussterben der Dinosaurier vor rund 66 Millionen Jahren, bis sich gegen Ende des vergangenen Jahrhunderts die Hinweise mehrten, dass nicht natürliche Selektion, sondern der Einschlag eines riesigen Meteoriten für das Ende der Riesenechsen verantwortlich sein könnte. Viele Menschen sind sich dieser Theorie bewusst, aber was ist wenn sie nicht der Wahrheit entspricht? Sind sie immer noch unter uns?

Daniel Arnold

3. Semester Bewegtes Bild

Kursthema: making words move

Betreut durch

Prof. Henning Rogge-Pott

Projekt: „Dinosaurier“ – ein Satz, 13 Studenten

Entstanden an der Fakultät Gestaltung Würzburg